Multi-Wire Heftklammerproduktions-Anlage MS-250

Shadow

Die Multi-Wire Heftklammerproduktions-Anlage MS-250 dient der rationellen Her­stellung grosser Serien von Büro-, Industrie- und Verpackungsklammern sowie geleimten Stiften (Pins) und T-Nägeln (Brads). Vom Drahtring bis zum fertig verleimten Bund läuft die Anlage vollautomatisch.

 

Alle Bearbeitungskomponenten sind gegenseitig koordiniert und abgesichert. Je nach Draht-durchmesser können bis zu 250 Drähte parallel eingezogen werden.

 

Werkzeug

Leimstation

Nachzungswerk

Drahtwalzwerk

Anlageteile und Werkzeuge sind sehr robust aufgebaut und erlauben einen störungsfreien Dauerbetrieb. Je nach Produktionszweck, ob grosse oder kleine Heftklammern oder Brads herzustellen sind, die Anlage wird mit der optimalsten Presse geliefert.

 

Mittels Justierung des Taktvorschubes sowie des Endanschlages, können Klammerschenkel- bzw. Stiftlängen innert Minuten gewechselt werden. Durch Auswechseln des Biegestempels und der Matrize wird die Klammerrückenbreite verändert. Alle handelsüblichen Brads können ohne nennenswerte Umrüstzeiten hergestellt werden.